Home Produkte Neuigkeiten Impressum

Die Winzer  von Rattey im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte haben ihren erstmals in 500-Liter Eichenfässern gelagerten Wein auf den Markt gebracht. Der Wein trägt den Namen weißer und roter „Eikspon“. Das ist das plattdeutsche Wort für „Eichkrug“ und ist inzwischen markenrechtlich geschützt. Die Winzer des größten norddeutschen Weingutes wichen auf diesen norddeutschen Begriff aus, weil das Weingesetz in Deutschland den Landweinbaugebieten - im Gegensatz zu traditionellen Weinanbaugebieten - Werbung auf Etiketten mit „im Fass gelagert“ oder „fassgereift“ untersagt.

Bei der Wahl der Bezeichnung wurde auf Fritz Reuters Lieblingswein Rotspon bezug genommen, den er nicht nur bei seinem Aufenthalt in Neubrandenburg genoss.

Impressionen vom Eikspon